Montag, 12. März 2018

Gott hat uns zur Heiligung berufen


1. Petr. 1:13-16:” Darum so begürtet die Lenden eures Gemütes, seid nüchtern und setzet eure Hoffnung ganz auf die Gnade, die euch angeboten wird durch die Offenbarung Jesu Christi, 14als gehorsame Kinder, und stellt euch nicht gleichwie vormals, da ihr in Unwissenheit nach den Lüsten lebtet; 15sondern nach dem, der euch berufen hat und heilig ist, seid auch ihr heilig in allem eurem Wandel. 16Denn es steht geschrieben: "Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig."
Wenn wir sagen, dass wir Christen sind, gibt es kein anderes Leben zu führen! Es gibt keine Alternative! Das Leben, das wir berufen zu führen ist ein Leben der Heiligung. Als Kinder Gottes, die die Wohltat Gottes angenommen hat und durch das Blut Jesu gereinigt sind, hat Gott uns selbst Sein Leben der Gerechtigkeit und Heiligung übergeben.

 Dann sagt Er uns: Als gehorsame Kinder! Kinder, die sich dem Gehorsam hingegeben und gewidmet haben. Kinder, die sich dem Leben Christi und dem Leben der Heiligung hingegeben haben
und wissen, dass es keine Alternative gibt; das einzige Leben, das sie führen können und dass sie vom Gott bekommen haben, ist das Leben der HEILIGUNG (ein Leben der Gerechtigkeit, ein Leben der Ehrlichkeit, ein Leben der Heiligung).
 
Als gehorsame Kinder…(die Vergangenheit ist vorbei!: Das Trinken von der Vergangenheit, das Rauchen von der Vergangenheit, den Ehebruch von der Vergangenheit, der Weiberheld von der Vergangenheit, das Männerjagen von der Vergangenheit, die Bestechlichkeit und die Korruption von der Vergangenheit, die Götzenanbetung von der Vergangenheit, die Homosexualität von der Vergangenheit)

 JETZT, als gehorsame Kinder, stellt euch nicht dieser Welt gleich... gebt euch nicht den Begierden hin, denen ihr früher in der Zeit eurer Unwissenheit dientet; Unwissenheit bezüglich Christi , eurer Unwissenheit bezüglich der Errettung, eurer Unwisenheit bezüglich der Güte Gottes, eurer Unwissenheit bezüglich des Ewigen Lebens.

 Jetzt sagst du, dass du Christus kennst, du bist nicht mehr in Unwissenheit bezüglich Seiner Segen. Du kennst die Liebe Gottes, du bist nicht mehr in Unwissenheit bezüglich der Liebe Gottes. Du kennst das Leben, zu dem Er uns berufen hat... Du bist nicht in Unwissenheit bezüglich der Aufforderung des Herrn. Nagut, wenn du schon nicht mehr in Unwissenheit bist, dann gibst du dich nicht den Begierden hin, denen du in der Zeit deiner Unwissenheit gedient hattest, sondern
wie der, der euch berufen hat, heilig ist, auf dieselbe Weise.soll Er auch heilig sein. Das ist das Beispiel für Heiligung, für Gerechtigkeit, das man von uns (von den Kindern Gottes) verlangt. “sollt auch ihr heilig sein in eurem ganzen Wandel. Denn es steht geschrieben (3. Mose 19:2):“ Es steht geschrieben für mich, für dich, für die Kinder Gottes, es steht nicht geschrieben für die Engel. DENN ES STEHT GESCHRIEBEN: „Ihr sollt heilig
sein, denn Ich bin heilig.“ 

Das kommt von dem Alten Testament: 3. Mose 19:2. Denn sogar schon für die Menschen im Alten Testament wurde das gesagt, und nun wie vielmehr für unsere Zeit, dass das erfüllt werden sollte! 3. Mose 11:44 – “Denn Ich bin der Herr, euer Gott. Darum sollt ihr euch heiligen, so dass ihr heilig werdet, denn Ich bin heilig;“ Er sprach zu den Kindern Israels. Er sagte: Ich kann nicht mit unheiligen, sündigen, unlauteren Leuten verkehren! 

Wenn ihr meine Kinder sein werdet, habe Ich euch erwählt, ein HEILIGES VOLK zu sein! Es gibt etwas, was Ich von euch verlange – IHR SOLLT HEILIG SEIN, denn Ich bin HEILIG!

Dasselbe sagt Er auch heute, Gott kann nicht mit einem schwankenden Schwachen, in Sünde lebenden Mensch verkehren. Wenn du willst, dass Gott dein Vater sein sollte, wenn du willst, dass Jesus dein Erretter sein sollte, wenn du willst, dass der Heilige Geist dein Tröster sein sollte... wenn du willst, dass du Anteil hast am Leben der Kinder Gottes... und wenn du in der Versammlung mit den Kindern Gottes verkehrst, gibt es eine Förderung (ein Erfordernis) für dein Leben: „DU SOLLST HEILIG SEIN, denn Ich bin HEILIG!“ 3. Mose 11:45 – „Denn Ich bin der Herr, Der euch aus Ägyptenland geführt hat. Darum sollt ihr heilig sein, denn Ich bin heilig.“ 
Es ist nicht nur für einige Leute oder Gruppe unter den Leuten Gottes, ... die GANZE Versammlung der Israels... Wenn du behauptest, dass du mit dem Gott Gemeinschaft hast, darfst du dich nicht von dem Leben der Heiligung ausschließen. ...Sprich zu ALLEN diesen: „Ihr sollt heilig sein, denn Ich bin heilig, der Herr, euer Gott.“ 3. Mose 20:7-8: „Darum heiligt euch und seid heilig;“. 

Die wiederholung deutet darauf hin, dass es sehr wichtig ist. Es ist das Hauptthema für alle Kinder Gottes, für alle in der Versammlung der Gerechten. Wäre das nicht nötig, wäre das etwas, ohne dessen was man als Christ bleiben kann... wäre das etwas, ohne dessen, man mit dem Herrn weiterhin Gemeinschaft haben könnte, ohne echte Reinheit, ohne echte Gerechtigkeit, ohne echte Heiligung... 

Würde man das so oft wiederholen, wäre das nicht so ein Hauptheman in den Augen Gottes, Wenn es nicht nötig für die Gemeinschaft mit Gott hier auf der Erde wäre oder für unseren Eintritt in den Himmel... wäre etwas Unnötiges... 

“...Heiligung, ohne die niemand den Herrn sehen wird...“ (Hebr. 12:14) ...würde der Herr es wiederholen... und immer wieder-
holen? Er wiederholt vielmals: Heiligt euch und Ihr sollt heilig sein, denn Ich bin der Herr, Ich bin der Herr, euer Gott! 3. Mose 20:8: 

„haltet Ihr meine Satzungen und tut sie;“ Ihr sollt mein Wort gehorchen und es tun! Die Kinder Gottes nehmen den Befehle Gottes auf und wollen dem Herrn folgen. Sie wollen den Befehlen des Herrn gehorchen und sie tun. Denn diese Befehle Gottes sind selbst das Leben der Kinder Gottes. 
In Matt. 5 Jesus Christus hat sogar das Niveau erhoben, denn das Niveau des Neuen Testaments sollte nicht niedriger als das Niveau des Alten Testaments sein. Der Standard des Neuen Testaments soll höher als dieser des Alten Testaments sein. Diese sind die Anforderung vom Herrn, wenn du den Herrn im Wahrheit anbeten willst, diese ist die Anforderung vom Herrn, wenn du deinen Umgang mit dem Herrn bewahren möchtest, wenn du die Hoffnung der Herrlichkeit in dir trägst und dich als Kind Gottes nennst, wenn dein Name im Buch des Lebens geschrieben ist, und wenn du mit Jesu in die Herrlichkeit herangehen möchtest. 

Dies ist die Anforderung, denn ohne sie wirst du nicht den Herrn sehen können. Deine ganze Anbetung wird umsonst sein. Dein ganzer Dienst wird umsonst sein. Dein ganzes Bibellesen wird umsonst sein. Dein ganze Gottesdiensts Besuche wird umsonst sein. Alle Zehnten und Gaben werden umsonst sein. Jede religiöse Tätigkeit wird umsonst sein, wenn diese HEILIGUNG nicht vorhanden ist. 
Darum deutet es die Bibel (Hebr. 12:14): „Jagt dem Frieden nach mit jedermann und der Heiligung, ohne die ... ohne die... ohne die NIEMAND...! NIEMAND, nirgend welcher Kirche, nirgendwo, nirgend einer Generation! NIEMAND wird den Herrn sehen.
Darum ist es wichtig es zu achten, falls wir das Kostbare haben wollen – das, was wir haben sollen. Der Herr lässt keinen durch die Himmelstüre oder in das Paradies zu, der die Heiligung Christi nicht besitzt. Die Heiligung des Herrn, ist eine ganze Heiligung, sowohl innerlich als auch äußerlich.
In Matt. 5:48 sagt man: “Darum sollt ihr vollkommen sein, wie euer Vater im Himmel vollkommen ist.“ Würde es Christus sagen, wenn das unmöglich wäre? Würde es Christus sagen, wenn das ein Niveau wäre, das wir nie erreichen können? Seine Gnade ist vorhanden, Er kann es tun. Das ist die Heiligung, das ist die Gerechtigkeit... das ist die Gnade Gottes. 
Gottes Gerechtigkeit reinigt alles in unseres Leben, die nicht gemäß dem Gottes Wort ist. Wir sind von der Hand unserer Feinde befreit. Ihmzu dienen ohne Angst... ohne Angst, Angst vor dem Ehemann, Angst vor der Ehefrau, Angst vor den Verfolgern, Angst vor den Zerstörern, Angst vor dem Vater, Angst vor der Mutter... Angst in deinem Büro, dass, wenn man nicht wie den andere ungläubig handelt verliert man sein Job oder seine Beförderung.

Wir werden Ihm dienen, ohne Angst!  Wir bleiben in Heiligung und Gerechtigkeit vor Ihm, während allen Tagen unseres Lebens! Wer möchtet wie Henoch sein? Wer möchte wie Samuel sein? Wer möchte wie Daniel sein? Wer möchtet wie Apostel Paulus sein? Wer möchte der Mensch sein, der im BLUT DES LAMMES gewaschen, gesäubert und gereinigt wurde?
Er kann das für dich machen! Stehe auf und rufe den Namen des Herrn auf! Stehe auf und rufe den Namen des Herrn auf! Er will dir die  Gnade geben, Er will dein Leben reformieren, Er will dein Leben verändern, damit du Ihm ohne Angst dienen kannst. 

Suche den Herrn und bete zum Gott, bis Er anfängt in deinem Herzen zu arbeiten, denn ohne Heiligung, ohne Heiligung, ohne Heiligung, ohne Heiligung wird NIEMAND den Herrn sehen.
  
Wir brauchen Heiligung im Herzen, Heiligung in den Gedanken, Heiligung in den Motiven, Heiligung in den Plänen, Heiligung in den Gesprächen, Heiligung in der Kleidung, Heiligung im Aussehen, Heiligung in der Rede, Heiligung im Umgang mit dem anderen Geschlecht, Heiligung darin, was du liest, Heiligung darin, was du siehst, Heiligung darin, was du trinkst, Heiligung darin, was du isst, Heiligung im Haushalt, Heiligung in der Lokalkirche, Heiligung in der Familie, Heiligung innerlich und äußerlich. 

Ohne diese Heiligung wird KEINER den Herrn sehen. Ohne diese Heiligung arbeiten wir umsonst. Ohne diese Heiligung gehen wir in die Kirche umsonst. Ohne diese Heiligung lesen wir die Bibel umsonst. Ohne diese Heiligung geben wir der Kirche Geld umsonst. Ohne diese Heiligung wird Enttäuschung am letzten Tag geben. 

Jagt dem Frieden nach mit jedermann und der Heiligung, ohne die NIEMAND den Herrn sehen wird! Er wird das für dich machen! Er will nicht, dass du nur einfach in die Kirche gehst, Er will es in deinem Leben machen. Er kann es machen. 
Er hat es für Henoch gemacht, Er hat es für Samuel gemacht, Er hat es für Jesaja gemacht, Er hat es für Jeremia gemacht, Er hat es für die Propheten gemacht, Er hat es für Petrus gemacht,
Er hat es für Paulus gemacht, Er hat es für viele von uns gemacht, die den Herrn gesucht haben.

Wenn du den Herrn suchst, bis Er auf dich wie ein Regen kommt, dir die HEILIGUNG zu geben. Es wird dein Herz überschwemmen. Es wird dein Herz befriedigen. Es wird dir Gnade der Heiligung geben. 

Bist du jeden Sekunden heilig? Bist du heilig, wenn du mit Frauen
und mit Männern bist? Bist du heilig, wenn du in der Kirche und außerhalb der Kirche bist? Bist du heilig, wenn du auf deiner Arbeitsstelle bist? Bist du zu jeder Zeit heilig?... 

Folge dieser Heiligung und diesem Frieden Gottes nach... damit sie auf dein Herz wie Regen fällt... ...sei sicher, dass du diese Heiligung besitzt! Sei sicher, dass du diese HEILIGUNG besitzt! In der Heiligung gibt es keine Sünden.
Komm zum Herrn! Komm zum Herrn! Lass Ihn dir vergeben, lass Ihn dich versöhnen, lass Ihn dein Leben dir umgestalten! Bis in dir diese Heiligung erscheint. 

Die Heiligung, ohne die NIEMAND den Herrn sehen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen